Main content

Gäste seit 2009

Französische Literatur und Kultur

Die Gastprofessur für Französische Literatur und Kultur lädt jedes Semester eine neue anerkannte Persönlichkeit aus dem französischen Sprachraum ein, die sich in den Bereichen wie Literatur, Kultur, Geschichte, Anthropologie oder Philosophie auszeichnet.

Im Herbst 2017 ist Denis Bertrand, ein französischer Semiotiker und Professor für französische Literatur an der Université Paris VIII zu Gast an der ETH. Seine Arbeiten beschäftigen sich mit der Beziehung zwischen Phänomenologie, Rhetorik und Darstellender Kunst. Weitere Informationen

Im Frühling 2017 war Olivier Barrot, Schriftsteller, Journalist sowie Produzent und Moderator von literarischen Fernsehsendungen, bei uns zu Gast.

Die Gäste werden von einer Kommission, bestehend aus Professorinnen und Professoren, ausgewählt. Unser Ziel ist die Beibehaltung einer starken Präsenz der Landessprache Französisch an der ETH Zürich sowie den Studierenden und den Hörerinnen und Hörern stimulierende und sehenswerte Vorlesungen anzubieten.

Für die Vorlesungen und Veranstaltungen des Lehrstuhls für Italienische Literatur und Kultur: http://www.italiano.ethz.ch

 

 
 
URL der Seite: http://www.francais.ethz.ch/
16.08.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich